Kontakt   |  Service  |  Impressum

Anzahl der Test- und Echtprüfungen

Für insgesamt zehn Prüfungsbereiche (fünf Gesellen-/Ausbildungsabschlüsse, vier Weiterbildungsabschlüsse) wurden Testprüfungen entwickelt. Die Prüfungssätze wurden in 33 Test- und Echtprüfungen an 21 Standorten im Bereich der Handwerks-, Industrie- und Handelskammern eingesetzt. In 25 Testprüfungen mit ca. 450 Teilnehmern wurden die Prüfungssätze erprobt und von der wissenschaftlichen Begleitung evaluiert.

 

Für die Erprobung des Prüfungssystems wurden von den beiden Verbundpartnern gemeinsam 25 Aufgabensätze mit ca. 1.100 Aufgaben entwickelt. Die bei der Entwicklung gewonnenen Erkenntnisse zur Nutzung des Aufgabenerstellungstools wurden in Workshops ausgewertet und waren die Basis für die Optimierung des Autorentools. Die beteiligten Personengruppen wurden jeweils auf die Testprüfungen vorbereitet:

 

Die Ergebnisse der Evaluierung sind in dem Bericht Prüfen am PC - wissenschaftlicher Evaluierungsbericht, PC Prüfungen im Praxistest. Hrsg.: DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung / Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbH, Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk e. V., 2007. dargestellt.

 

Prüfungsbereiche in der Erprobung



Erstellung von 12 Prüfungskatalogen mit etwa 700 Aufgaben

 

Darüber hinaus wurde das Prüfungssystem in der Prüfungspraxis bereits in folgenden Online-Prüfungen erfolgreich eingesetzt:

 

Online-Prüfungen im Handwerk:

Seit dem Prüfungsjahr 2007 bietet die ZWH Online-Prüfungen im Realbetrieb für das Handwerk an. Bis heute haben damit mehr als 1.000 Personen an Online-Gesellen-, Abschluss- und Meisterprüfungen teilgenommen.

 

Prüfen am PC in der IHK-Organisation:

Seit November 2007 führen Industrie- und Handelskammern (IHKs) Weiterbildungsprüfungen, Sach- und Fachkundeprüfungen am PC durch. Noch in diesem Jahr wird der 1.000 IHK-Prüfungsteilnehmer seine Prüfung am PC ablegen.